UNTERSTÜTZER GESUCHT - 45.000 Menschen für Kevin

Kevin-Marcel Fernandes Russ (20) aus Bad Kreuznach ist mehrfachbehindert. Er wurde mit einer Spina bifida (offener Rücken), einem dadurch bedingten Hydrocephalus (Wasserkopf), sowie dem Arnold-Chiari-Syndrom (bei dem Teile des Kleinhirns in den Wirbelkanal rutschen) geboren. 2010 mussten die Rückenmarksnerven gekappt werden, seither ist der junge Mann komplett querschnittsgelähmt und an den Rollstuhl gefesselt.

2001, als Kevin gerade einmal 5 Jahre alt war, erkrankt zudem seine Mutter Maria an Brustkrebs. Nach Bestrahlungen und Chemotherapie musste ihr zwei Jahre nach der Erstdiagnose eine Brust entfernt werden.

Papa Stefan kümmert sich seither aufopferungsvoll um Frau und Kind und trägt neben den gesundheitlichen Sorgen auch noch die volle finanzielle Last auf seinen Schultern. Seine Frau erhält durch ihre Krankheit eine kleine Erwerbsunfähigkeitsrente, Kevin einen Ausbildungszuschuss.

Da Familie Fernandes Russ zudem noch auf einem Schuldenberg von ca. 45.000 Euro sitzt, hoffen sie auf Solidarität und Unterstützung ihrer Mitmenschen. Seit Mai 2015 hat sich zumindest schon ein stattlicher Betrag von knapp über 3.000 Euro angesammelt.

45.000 Menschen - die je einen Euro spenden
das müsste doch zu schaffen sein, oder? :)

Jeder Betrag geht direkt auf Kevin's Konto. Dadurch entstehen weder für die Familie noch für die Spender Kosten als wie z.B. bei Crowdfunding Plattformen.


Unsere Spendendaten:
Kontoinhaber: Kevin Russ
IBAN: DE56 5504 0022 0114 8410 00

BIC: COBADEFFXXX
paypal: familie-bittet-um-hilfe@gmx.de

 

Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung
Kontaktdaten an, damit wir uns persönlich
bei Ihnen bedanken können!


Vielen Dank für Ihre Spende,

 

Ihr Kevin-Marcel mit Eltern
und Adminteam

PS: Bitte nehmen Sie sich kurz einen Moment Zeit und schauen sich das untenstehende Video an.